Infos und Angebote zu Gewaltfreier Kommunikation

Get connected

Treten Sie mit mir in Verbindung. Zum ersten Eintauchen in meine Arbeit erhalten sie "die wesentlichen Merkmale von Kooperation!"


Jahrestrainings um GFK zu vertiefen

 

Einstieg ab 18 Juni oder 17. September noch möglich!


Das Jahrestraining ist für all jene gedacht, die Gewaltfreie Kommunikation schon kennengelernt haben und/oder  kontinuierlich Unterstützung suchen, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation in ihr Leben zu integrieren. 

Inhalte:
Wir werden uns mit "inneren" und "äußeren" Prozessen in der GfK beschäftigen.
Die angegeben Themen sollen zur Orientierung für den inhaltlichen "Fahrplan" der Jahrestrainingsgruppen dienen. Gleichzeitig ist mir Lebendigkeit und Flexibilität wichtig, und auch Raum zu geben, für aktuelle Situationen oder wenn grad was "anderes" wichtig ist.

 

Bild22

Selbstklärung 

Innere Prozesse:

  • Standortbestimmung
  • eigene Bedrüfnisse klären
  • eigene Strategien sammeln
  • Selbstempathie
  • Umgang mit eigenem Ärger
  • Ja / Nein - Entscheidungsfindung
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Feindlbilder transformieren

im Dialog- Austausch

Äußere Prozesse:

  • empathisch hören
  • aufrichtig ausdrücken
  • Nein sagen/ Nein hören
  • Bedürfnisse in Alltagssprache umwandeln
  • bitten statt fordern
  • Roter Faden im Gespräch
  • Umgang mit Kritik
  • Umgang mit fremden Ärger
  • Dankbarkeit ausdrücken
  • Gewalftrei unterbrechen
  • Gewaltfrei schreien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Methoden: Theoretische Inputs, Arbeit in Kleingruppen, Paarweise, im Plenum, Rollenspiele, GfK Tanzparkett, 4 Ohren Modell, 6 Stühle Modell,...

 

Nächster Start: 21. MAI 2016 , Einstieg ab Juni oder September noch möglich
Ort: Wien (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

TERMINE: jeweils Samstage von 9Uhr - 17Uhr
(21.5.2016,) 18.6.2016, 17.9.2016, 8.10.2016, 5.11.2016, 3.12.2016, 14.1.2017, 11.2.2017, 11.3.2017

Kosten für 8 Tage (ab 18.6.): zw. € 1.040,-  und € 760,-
Kosten für 7 Tage (ab 17.9.):
zw. € 910,- und € 665,- nach Selbsteinschätzung und innerer Bereitschaft
ANMELDUNG